Preise, Auszeichnungen, Fördermöglichkeiten

Die Mercator School of Management bemüht sich, Studierende mit herausragenden Leistungen oder in besonderen Situationen zu fördern. Sie arbeitet dabei mit der Universitätsleitung und zahlreichen Partnern aus der regionalen und überregionalen Wirtschaft zusammen, mit deren finanzieller Unterstützung die folgenden Auszeichnungen und Fördermöglichkeiten etabliert werden konnten:

Nationalbank-Preis für Banken/Finanzierung (ca. 10.000 € pro Jahr)

Fasselt-Förderpreis (ca. 6.000 € pro Jahr)

Haniel-Preis für beste Dissertation an der MSM (5.000 €)

Preise der Gesellschaft für Operations Research (GOR)

Sparkassenpreis für Bachelorarbeiten und Dissertationen (ca. 3.000 € pro Jahr)

Preis der UDE für Bachelorarbeiten und Dissertationen (ca. 1.000 € pro Jahr)

Dissertationspreis für Internationale Betriebswirtschaftliche Steuerlehre (4.000 €)

Jährlich ca. 50 Stipendien im Deutschlandstipendien-Programm (je 300 Euro pro Monat für ein Jahr)

Jährlich ca. 20.000 € zur Förderung von Auslandsaufenthalten außerhalb der Europäischen Union durch Promos und DUEmobil