Prof. Dr. Joachim Prinz

Prof. Dr. Joachim Prinz

Adresse:
Universität Duisburg-Essen
Mercator School of Management
Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre
Lotharstraße 65
47057 Duisburg
Raum:
LB 021
Telefon:
+49 203 37-94544
E-Mail:
Sprechstunde:
Mo. 14 - 16 Uhr - Termine nur nach Vereinbarung

Lebenslauf:

seit 10/2012 Prodekan der Mercator School of Management

08/2011 Ruf an die Universität Erfurt - Lehrstuhl für Strategisches Management (abgelehnt)

12/2010 Ruf an die Deutsche Sporthochschule Köln (DSHS) - Lehrstuhl für Sportbetriebswirtschaftslehre (abgelehnt)

seit 04/2010 Lehrstuhlinhaber des Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre an der Mercator School of Management, Universität Duisburg-Essen

10/2009-03/2010
Akademischer Rat am Fachgebiet Unternehmensführung/Organisation der TU Ilmenau
 

04/2009 - 09/2009
Universitätsprofessor für Personalmanagement an der Universität Passau

 
10/2008
Habilitation mit dem Arbeitstitel "Incentives in Organizations"

 
08/2007 - 03/2009
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Organisations- und Medienökonomie, Universität Paderborn, Prof. Dr. Bernd Frick

 
11/2004 - 07/2007
Wissenschaftlicher Assistent am Reinhard-Mohn-Stiftungslehrstuhl für Unternehmensführung, Gesellschaftsethik und gesellschaftlichen Wandel, Universität Witten/Herdecke, Prof. Dr. Bernd Frick

 
07/2003
Promotion mit einer sportökonomischen Arbeit zur Entlohnung von Basketballspielern

 
11/2001 - 10/2004
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Reinhard-Mohn-Stiftungslehrstuhl für Unternehmensführung, Gesellschaftsethik und gesellschaftlichen Wandel, Universität Witten/Herdecke, Prof. Dr. Bernd Frick

 
11/1999 - 10/2001
Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Personal und Organisation, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, Prof. Dr. Bernd Frick

 
08/1998 - 12/1998
Auslandsemester an der American University in Washington D.C. mit dem Schwerpunkt Economic Policy

 
10/1993 - 10/1999
Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität Trier und der Copenhagen Business School

Forschungsgebiete:

  • Personal- und Organisationsökonomie

  • Sportökonomie

  • Medien- und Bildungsökonomie

Inneruniversitäre Funktionen:

Prodekan der Mercator School of Management

Bitte besuchen Sie die Website des Lehrstuhls für allgemeine Betriebswirtschaftslehre für weitere Informationen.