Prof. Dr. Annette G. Köhler

Prodekanin

Prof. Dr. Annette G. Köhler

Raum:
LB 344
Telefon:
+49 203 37-92644
Fax:
+49 203 37-91792
Sprechstunde:
nach Vereinbarung
Homepage:
Website des Promotionsausschusses
Adresse:
Universität Duisburg-Essen
Mercator School of Management
Lotharstr. 65
47057 Duisburg

Lebenslauf:

Akademischer Werdegang:

1987-1993

Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Universität Augsburg

1990-1991

Studium im Fach "Economics" an der Wayne State University Detroit als Stipendiatin des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD)

1991

Prüfung zum Master of Arts (M.A.)

1993

Prüfung zur Diplom-Ökonomin an der Universität Augsburg

1993-1996

Promotion zum Dr. rer. pol. an der Universität zu Köln

1999-2003

Wissenschaftliche Assistentin am Lehrstuhl für Rechnungswesen und Wirtschaftsprüfung von Prof. Dr. K.-U. Marten an der Bergischen Universität Wuppertal/Uni Ulm

12/2003

Habilitation an der Fakultät für Mathematik und Wirtschaftswissenschaften der Universität Ulm

2004-2005

Inhaberin des Lehrstuhls für Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung und Controlling an der Handelshochschule Leipzig

Seit 2005

Inhaberin des Lehrstuhls für Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung und Controlling an der Universität Duisburg-Essen (Campus Duisburg)

 

Berufliche Tätigkeiten:

1993-1997

Wissenschaftliche Referentin am ifo Institut für Wirtschaftsforschung, München        

1997-1998

Unternehmensberaterin bei einer großen deutschen Unternehmensberatungsgesellschaft

Mitgliedschaften:

EARNet - European Auditing Research Network (General Secretary)

Arbeitskreis "Externe und interne Überwachung der Unternehmung" der Schmalenbach-Gesellschaft für Betriebswirtschaft e.V.

Arbeitsgruppe "Gute fachliche Praxis" des Verbands der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V.

Fachbeirat der "Zeitschrift für Corporate Governance"

Diverse Aufsichtsräte

Inneruniversitäre Funktionen:

Prodekanin der Mercator School of Management

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Lehrstuhls für Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung und Controlling (RWPC).