Montag, 07 Oktober 2019 15:04

Erhebung: Algorithmenbasierte Preisbildung beim Onlineshopping

Der Lehrstuhl für Unternehmens- und Technologieplanung bittet um Ihre Mithilfe durch die Teilnahme an einer Befragung.

Viele Onlineshopbetreiber werten personenbezogene Daten aus, um Kunden(gruppen) unterschiedliche Preise für gleiche Produkte anzubieten. Dies ist vielen Internetnutzern unbekannt und stellt für sie ein Ärgernis dar. Mit unserer Umfrage wollen wir Daten sammeln, um mehr Licht in diesen immer noch recht intransparenten Bereich zu bringen. Für Ihre Unterstützung durch das Ausfüllen des Fragebogens sind wir Ihnen sehr dankbar, damit wissenschaftlich fundierte Empfehlungen für die Politik und den Handel erarbeitet werden können, wie man Endkunden am besten über diese Form der Preisbildung informieren sollte. Unter folgendem Link haben Sie Zugriff auf die Erhebung:

https://ww2.unipark.de/uc/preisbildung_im_internet/

 

Von: Tobias Mikolas