Dienstag, 26 November 2019 12:44

Ein Adventsabend zu Donald J. Trump

17. Dezember 2019, 18 Uhr

 

Am 1062. Tag der gegenwärtigen US-Regierung laden wir Sie herzlich zu einem „Adventsabend zu Donald J. Trump“ ein. Philipp Adorf (Universität Bonn), Betsy Leimbigler (Freie Universität Berlin) und Axel Klein (Universität Duisburg-Essen) werden über verschiedene Aspekte der Präsidentschaft von Herrn Trump sprechen.

Die Schlaglichter, die behandelt werden, beinhalten u.a. die Amtsführung des Präsidenten („I can be the most presidential person ever, other than possibly the great Abe Lincoln, alright?“), seine Kommunikationsweise und „colorful language“, den politisierten Obersten Gerichtshof, und das umstrittene Politikfeld der Krankenversicherung, in dem Herr Trump zu Beginn seiner Amtszeit Reformen versprochen hatte „that expand choice, increase access, lower costs, and at the same time provide better health care.“

Wir werden den Präsidenten selbst zu Wort kommen lassen, in Video-Clips und einigen seiner Tweets, um so weitere Puzzlestücke zu Ihrem Bild von Donald J. Trump und dem gegenwärtigen Stand der Dinge in U.S. politics hinzuzufügen.

Die Veranstaltung findet am 17.12.2019 (Di) statt.
Wir beginnen um 18:15 in Hörsaal LX 1205.
Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Bitte beachten Sie:
Die Veranstaltung wird sowohl in deutscher als auch englischer Sprache, jedoch ohne Übersetzung durchgeführt werden.

 

Von: v.d.Goltz