MSM: Aktuelle Meldungen https://www.msm.uni-due.de/ Aktuelle Meldungen für: Mercator School of Management, Universität Duisburg-Essen de MSM: Aktuelle Meldungen https://www.msm.uni-due.de/ https://www.msm.uni-due.de/ Aktuelle Meldungen für: Mercator School of Management, Universität Duisburg-Essen TYPO3 - get.content.right http://blogs.law.harvard.edu/tech/rss Fri, 29 May 2020 06:30:00 +0200 Prüfungsplan und Verhaltenshinweise für den 1. Block https://www.msm.uni-due.de//news/einzelansicht/pruefungsplan-und-verhaltenshinweise-fuer-den-1-block15656/ Liebe Studierende, die Prüfungsphase des 1. Blocks vom 2. bis 5. Juni rückt näher und angesichts der inzwischen vorliegenden Genehmigung durch die Ordnungsbehörden der Stadt Dinslaken und der eingebundenen Stellen der UDE sind wir mehr als zuversichtlich, dass wir die Prüfungen wie geplant mit... Liebe Studierende,

die Prüfungsphase des 1. Blocks vom 2. bis 5. Juni rückt näher und angesichts der inzwischen vorliegenden Genehmigung durch die Ordnungsbehörden der Stadt Dinslaken und der eingebundenen Stellen der UDE sind wir mehr als zuversichtlich, dass wir die Prüfungen wie geplant mit Ihnen auf den Flächen der Trabrennbahn Dinslaken durchführen können.

Zur Vorbereitung haben wir Ihnen deshalb auf der Website des Centers für Studierenden-Services eine zentrale Übersicht aller relevanten Hinweise erstellt. Sie finden dort den endgültigen Prüfungsplan mit Tagen, Uhrzeiten und Räumen, wichtige Verhaltensregeln, Lagepläne und künftig auch alle Sitzplatzlisten für diese Prüfungsphase. Bitte studieren Sie die dort aufgeführten Informationen bis ins letzte Detail - nur wenn Sie die beschriebenen Regeln einhalten und entsprechende Vorkehrungen treffen, werden Sie an den Prüfungen teilnehmen können.

]]>
MSM Fri, 29 May 2020 06:30:00 +0200
Freiversuchsregelungen verabschiedet https://www.msm.uni-due.de//news/einzelansicht/freiversuchsregelungen-verabschiedet15649/ Liebe Studierende, das Rektorat hat gestern die Corona-Epidemie-Hochschulverordnung verabschiedet und veröffentlicht, in der u. a. die Regelungen zu Freiversuchen im aktuellen Semester enthalten sind. Folgendes wurde dort für die gesamte UDE festgeschrieben: § 13 Wiederholung von Prüfungen,... Liebe Studierende,

das Rektorat hat gestern die Corona-Epidemie-Hochschulverordnung verabschiedet und veröffentlicht, in der u. a. die Regelungen zu Freiversuchen im aktuellen Semester enthalten sind. Folgendes wurde dort für die gesamte UDE festgeschrieben:

§ 13 Wiederholung von Prüfungen, Freiversuch

(1) Studienbegleitende Prüfungen (Erst- und Wiederholungsprüfungen [...]), die im Sommersemester 2020 angetreten und nicht bestanden bzw. mit „nicht ausreichend“ bewertet werden, gelten als nicht unternommen.

(2) Prüfungsversuche, die aufgrund eines unentschuldigten Versäumnisses, eines Täuschungsversuches oder eines Ordnungsverstoßes mit „nicht bestanden“ bzw. „nicht ausreichend“ bewertet werden, sind von Abs. 1 nicht umfasst.

Konkret heißt das für Sie, dass für alle MSM-Prüfungen in diesem Semester mit Ausnahme von Bachelor- und Masterarbeiten Freiversuchsregelungen gelten. Gleichzeitig bedeutet es aber auch, dass das Nichterscheinen bei einer Prüfung ohne rechtzeitige Abmeldung zu einem „echten“ Fehlversuch führt, der nicht von der o. g. Regelung erfasst ist (die Abmeldefrist liegt weiterhin bei einer Woche). Ebenso bezieht sich die Freiversuchsregelung explizit nicht auf Fehlversuche, die durch Täuschung oder Ordnungsverstoß entstanden sind – dazu gehört auch das Nichtbefolgen von Anweisungen im Rahmen der Prüfungsdurchführung, also z. B. das eigenmächtige Verlängern der Bearbeitungszeit. Diesen Punkt sollten Sie sich auf jeden Fall merken, denn vermutlich wird es bei den Prüfungen so sein, dass Sie nach Ende der Bearbeitungszeit noch einige Zeit an Ihrem Platz bleiben müssen, bis Sie das Gebäude geordnet verlassen können (genauere Verhaltenshinweise folgen in den nächsten Wochen).

Zuletzt bleibt uns nur, Sie erneut um Ihre Fairness und Mithilfe in dieser für alle Beteiligten außergewöhnlichen Situation zu bitten. Wie Sie sich sicherlich vorstellen können, gestaltet sich die Planung und Durchführung von Präsenzprüfungen in Zeiten von Corona um ein vielfaches schwieriger als in vergangenen Semestern – und auch da waren Prüfungen mit vielen hundert Teilnehmer*innen schon eine Herausforderung. Durch die Freiversuchsregelungen wird sich der Aufwand für die Prüfer*innen und Aufsichtsführenden erneut erheblich steigern. Unter den aktuellen Umständen wäre es für uns der Worst Case, wenn wir mit ohnehin überlasteten Ressourcen 400 parallele Prüfungsplätze schaffen und am Ende ein Drittel der Plätze frei bleibt. Bitte planen Sie Ihre Prüfungsanmeldungen deshalb frühzeitig und mit Bedacht. Bleiben Sie trotz der Freiversuchsregelungen realistisch und nehmen Sie sich nicht mehr vor, als Sie schaffen können. Seien Sie fair und melden Sie sich frühzeitig wieder ab, wenn Sie Prüfungen doch nicht antreten möchten – Sie entlasten so die Professor*innen und Mitarbeiter*innen, die ohnehin seit Wochen am Limit arbeiten.

]]>
Lehre MSM Thu, 14 May 2020 09:14:10 +0200
Informationen zur Prüfungsphase des 1. Blocks https://www.msm.uni-due.de//news/einzelansicht/informationen-zur-pruefungsphase-des-1-blocks15633/ Anmeldephase vom 11. bis 17. Mai und weitere Hinweise Liebe Studierende der MSM,

wir hoffen, dass Sie halbwegs reibungslos in das Sommersemester gestartet sind und bereits bis zum Hals in der Arbeit für ein erfolgreiches Semester stecken!

Auch wir waren nicht untätig und haben trotz aller Unsicherheit der sich ständig ändernden Regelungen versucht, die Prüfungsplanung für das aktuelle Sommersemester voranzutreiben. Es ist nach wie vor unser Plan, die Prüfungen des 1. Blocks in der 23. Kalenderwoche durchzuführen, also in der Zeit von 02.06.2020 bis 05.06.2020. Wir befinden uns derzeit im Genehmigungsprozess für die Nutzung der Flächen auf der Trabrennbahn in Dinslaken für diese Prüfungen, denn wie Sie sich sicherlich vorstellen können ist die Prüfungsdurchführung in den fest bestuhlten Räumen am Campus unter den aktuellen Umständen nicht möglich. In Anbetracht des laufenden Genehmigungsverfahrens und der schwierig vorhersehbaren Regelungslage ist natürlich weiterhin unsicher, ob wir die Prüfungen des 1. Blocks wie geplant durchführen können, aber wir sind zuversichtlich! Deshalb möchten wir Sie heute zu folgenden Punkten informieren:

Prüfungsanmeldung

Das Rektorat hat beschlossen, die globale Anmeldephase der UDE auf den Zeitraum 15.06.2020 bis 26.06.2020 zu verschieben. Dies funktioniert natürlich nicht für unseren 1. Block, weshalb wir in der Zeit vom 11.05.2020 bis 17.05.2020 eine gesonderte, einwöchige Anmeldephase nur für die MSM-Klausuren des 1. Blocks durchführen werden. Die Anmeldung wird wie gewohnt online über HisInOne laufen; vorgezogene Masterleistungen können per eMail bei den Mitarbeiterinnen im Prüfungsamt angemeldet werden. Alle weiteren MSM-Klausuren mit Prüfungsterminen nach Ende der Vorlesungszeit werden in der allgemeinen Anmeldephase der UDE Mitte Juni zur Anmeldung verfügbar sein.

Prüfungszeiten

Die konkreten Uhrzeiten der Prüfungen des 1. Blocks werden erst einige Zeit nach Ende der Anmeldephase feststehen. Bei einigen großen Klausuren werden wir die Prüfung in mehreren Gruppen nacheinander durchführen müssen, so dass die detaillierte Belegungsplanung erst auf Basis der genauen Anmeldezahlen erfolgen kann. In Einzelfällen kann es sogar dazu kommen, dass wir Prüfungen auf einen anderen Tag verschieben müssen. Bitte halten Sie sich deshalb die 23. Kalenderwoche großräumig frei von anderen Verpflichtungen und bedenken Sie auch, dass wegen der erschwerten Bedingungen vor Ort, z.B. beim Betreten und Verlassen der Gebäude, größere Zeitfenster für die Prüfungen nötig sein werden.

Prüfungsorte

Gehen Sie davon aus, dass wahrscheinlich alle Prüfungen des 1. Blocks auf der Trabrennbahn in Dinslaken durchgeführt werden. Wir werden Ihnen rechtzeitig vor der Prüfungsphase detaillierte Informationen zu den Flächen und Wegen vor Ort, zu Verhaltensregeln/-empfehlungen und organisatorischen Rahmenbedingungen zur Verfügung stellen. Bitte beachten Sie dazu in nächster Zeit vermehrt die Newsmeldungen auf der MSM-Website.

Freiversuche

Nachdem das Rektorat erste Informationen zu möglichen Freiversuchsregelungen kommuniziert hatte, ist bisher leider keine Entscheidung in dieser Sache gefallen. Wir rechnen aber damit, dass im Laufe dieser Woche genaue Regelungen erlassen werden, über die wir Sie dann umgehend informieren werden.

Ihre Mithilfe

Wie Sie sich sicherlich vorstellen können, gestaltet sich die Planung und Durchführung von Präsenzprüfungen in Zeiten von Corona um ein vielfaches schwieriger als in vergangenen Semestern – und auch da waren Prüfungen mit vielen hundert Teilnehmer*innen schon eine Herausforderung. Unter den aktuellen Umständen wäre es für uns der Worst Case, wenn wir mit knappen Ressourcen 400 parallele Prüfungsplätze schaffen und am Ende ein Drittel der Plätze frei bleibt. Bitte planen Sie Ihre Prüfungsanmeldungen deshalb frühzeitig und mit Bedacht. Falls es zu flächendeckenden Freiversuchsregelungen kommt, bleiben Sie trotzdem realistisch und nehmen Sie sich nicht mehr vor, als Sie schaffen können. Seien Sie fair und melden Sie sich frühzeitig wieder ab, wenn Sie Prüfungen doch nicht antreten möchten – Sie entlasten so die Professor*innen und Mitarbeiter*innen, die ohnehin seit Wochen am Limit arbeiten.

In diesem Sinne sind wir guten Mutes, gemeinsam mit Ihnen eine erfolgreiche erste Prüfungsphase in diesem besonderen Semester durchführen zu können. Wir halten Sie über die weiteren Entwicklungen auf dem Laufenden und wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg!

Alles Gute und bleiben Sie gesund

Ihre Mercator School of Management

]]>
Lehre MSM Tue, 05 May 2020 09:17:10 +0200
Los geht's - Start des Sommersemesters 2020 https://www.msm.uni-due.de//news/einzelansicht/los-geht-s-start-des-sommersemesters-202015595/ Liebe Student*innen, los geht‘s – am Montag beginnt nun endlich Ihr und unser Sommersemester. Wie Sie alle mit Blick auf die aktuellen politischen Entscheidungen sicherlich bereits geahnt haben, bedeutet dies nicht, dass wir uns nächste Woche am Campus oder im Hörsaal treffen werden. Wie die... Liebe Student*innen,

los geht‘s – am Montag beginnt nun endlich Ihr und unser Sommersemester. Wie Sie alle mit Blick auf die aktuellen politischen Entscheidungen sicherlich bereits geahnt haben, bedeutet dies nicht, dass wir uns nächste Woche am Campus oder im Hörsaal treffen werden. Wie die gesamte Universität Duisburg-Essen beginnt die MSM das Lehrprogramm mit onlinegestützten Distanzformaten. Die gute Nachricht ist, dass so gut wie alle Lehrveranstaltungen an der MSM in dieser Form angeboten werden. Alle Lehrenden haben in den vergangenen Wochen mit großen Anstrengungen daran gearbeitet, ihre Lehre auf Fernstudiumsangebote umzustellen – eine Übersicht mit Links zu den entsprechenden Informationen auf den Lehrstuhlseiten finden Sie auf Corona@MSM. Uns ist bewusst, dass diese kurzfristige Umstellung des Lehrbetriebs Sie als Studierende und ebenfalls die Lehrenden vor besondere technische, didaktische und kommunikative Herausforderungen stellen wird. Wir sind jedoch zuversichtlich, dass wir es gemeinsam schaffen werden, das Semester nun zielstrebig und strukturiert anzugehen. Konkret möchten wir Sie herzlich bitten, insbesondere durch folgende Punkte Ihren Beitrag zum Gelingen dieses in jeder Hinsicht außergewöhnlichen Semesters zu leisten:

  • Bleiben Sie informiert! Es ist abzusehen, dass immer wieder kurzfristige Änderungen in Abhängigkeit politischer und exekutiver Entscheidungen nötig sein werden – dies betrifft insbesondere die Planung von Prüfungsterminen und -modalitäten (Prüfungsform, Anmeldung etc.). Besuchen Sie also regelmäßig die Corona-Informationsseite der MSM, beachten Sie den zentralen Newsbereich und die Meldungen der einzelnen Lehrstühle, bei denen Sie Module belegen. Informieren Sie sich selbst und trauen Sie keinen Gerüchten!
  • Studieren Sie! In diesem Semester wird es mehr denn je nötig sein, dass Sie Ihr Studium als Aufforderung zur Eigenleistung verstehen. Ihr Studienerfolg wird kaum davon abhängen, wie viele Lehrvideos Sie angeschaut haben, sondern von Ihrer Bereitschaft, sich eigenständig und gewissenhaft mit den zur Verfügung gestellten Materialien zu beschäftigen und sich auch darüber hinausgehend in die relevanten Themen einzuarbeiten. Bedenken Sie immer: Sie werden nicht studiert, Sie studieren!
  • Kommunizieren Sie! Die Lehrenden stellen Ihnen zahlreiche Wege der Interaktion zur Verfügung, die Sie frühzeitig nutzen sollten. Insbesondere die Kommunikation über Foren (z.B. in Moodle) hat den Vorteil, dass Fragen und Antworten nur einmal gepostet werden müssen und trotzdem für alle Interessenten sichtbar sind. Bitte trauen Sie sich also, solche Angebote zu nutzen, statt die Dozent*innen mit individuellen eMails oder Anrufen übermäßig zu belasten (Sie dürfen uns glauben, dass wir alle derzeit deutlich mehr arbeiten als vor dem Lockdown!). Natürlich stehen wir Ihnen aber bei spezielleren Problemen und Beratungsanfragen auf den üblichen Wegen weiterhin zur Verfügung – bitte scheuen Sie sich also nicht vor der Kontaktaufnahme, falls Sie Hilfe benötigen.
  • Verhalten Sie sich professionell und nehmen Sie Rücksicht! Gerade in der Anonymität der Online-Kommunikation neigen manche Personen dazu, in unangemessener Weise mit ihrem Umfeld zu interagieren. Bitte bedenken Sie, dass es für die Lehrenden erhebliche Mühen mich sich bringt, Sie auch in der aktuellen Situation angemessen im Studium zu betreuen. Bitte berücksichtigen Sie dies bei Ihren Kommentaren und bemühen Sie sich um eine professionelle, inhaltsorientierte Kommunikation – auch damit die anderen Studierenden sich auf das Wesentliche konzentrieren können.
  • Legen Sie los! Viele Online-Angebote sind für lange Zeiträume verfügbar, was u.U. dazu einlädt, erste Arbeitsschritte auf später zu verschieben. Bedenken Sie aber, dass gerade die schwierige Planbarkeit des Semesters dazu führen kann, dass ggf. kurzfristig großer Einsatz von Ihnen verlangt wird, z.B. durch eine stärkere Ballung von Prüfungsterminen. Sie sollten also frühzeitig mit dem Studium beginnen und sich Ihre Arbeitskraft entsprechend einteilen. Denn eines sollte Ihnen klar sein: ob dieses Semester für Sie ein Erfolg wird oder nicht, wird vor allem von Ihnen selbst abhängen! Wir an der MSM werden alles dafür tun, die Verzögerungen auf ein Minimum zu reduzieren und Ihnen einen Rahmen zu schaffen, in dem Sie ohne weiteres Ihre vorgesehenen Credits erarbeiten können.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen ein erfolgreiches Semester, das am Ende hoffentlich nicht mehr als eine unschöne Randnotiz auf Ihrem Weg zum erfolgreichen Studienabschluss bleibt.

Herzliche Grüße – und bleiben Sie gesund

Ihre Mercator School of Management

]]>
Lehre MSM Thu, 16 Apr 2020 15:19:35 +0200
Neuer Lehrstuhl für Data Analytics https://www.msm.uni-due.de//news/einzelansicht/neuer-lehrstuhl-fuer-data-analytics15560/ Prof. Dr. Dominik Kreß startet zum Sommersemester 2020 seine Arbeit an der MSM Liebe Studierende,

ab dem Sommersemester 2020 gibt es an der MSM als Nachfolge vom Prof. Chamoni einen neuen Lehrstuhl für Data Analytics - die MSM freut sich, Prof. Dr. Dominik Kreß in ihrem Team begrüßen zu dürfen!

Dominik Kreß studierte bis 2009 Wirtschaftsingenieurwesen mit der technischen Fachrichtung Maschinenbau an der TU Darmstadt. Danach war er bis 2010 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Operations Research an der TU Darmstadt und später am Lehrstuhl für Management Information Science an der Universität Siegen, wo er 2013 promovierte und sich 2019 habilitierte. Zuletzt vertrat er den Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre, insb. Beschaffung und Produktion an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg.

In seiner quantitativ ausgerichteten Forschung beschäftigt sich Dominik Kreß insbesondere mit Fragestellungen aus der Ablaufplanung in der Produktion, der Prozessoptimierung an Umschlagterminals und der Integration spieltheoretischer Konzepte in klassische Optimierungsprobleme, z.B. in der kompetitiven Standortplanung oder dem Mechanism Design. In seinem ersten Forschungsprojekt an der UDE wird er sich mit nachhaltiger Personalplanung bei kundenspezifischer Produktion an Fließlinien mit Work-Sharing auseinandersetzen.

Im Sommersemester wird Herr Kreß die Lehrveranstaltungen von Prof. Gönsch übernehmen, der ein Forschungssemester einlegt. Ab dem Wintersemester 2020/21 wird es dann ein eigenständiges Lehrangebot im Bereich Data Analytics geben.

 

]]>
Lehre MSM Fri, 03 Apr 2020 07:34:00 +0200
UPDATE: Ersatzveranstaltung für Entscheidungsunterstützungssysteme https://www.msm.uni-due.de//news/einzelansicht/update-ersatzveranstaltung-fuer-entscheidungsunterstuetzungssysteme15478/ Liebe Studierende, bedingt durch die Corona-Maßnahmen mussten wir die Lösung bez. des Moduls "Entscheidungsunterstützungssysteme" für dieses Semester erneut umgestalten. Der ursprünglich angekündigte Lehrauftrag für "Data Mining" konnte leider nicht mehr realisiert werden, doch zum Glück konnten... Liebe Studierende,

bedingt durch die Corona-Maßnahmen mussten wir die Lösung bez. des Moduls "Entscheidungsunterstützungssysteme" für dieses Semester erneut umgestalten. Der ursprünglich angekündigte Lehrauftrag für "Data Mining" konnte leider nicht mehr realisiert werden, doch zum Glück konnten wir kurzfristig eine Alternative schaffen:

Es wird ein Online-/eLearning-Angebot auf Basis der früheren Vorlesung "Entscheidungsunterstützungssysteme" von Prof. Chamoni geben. Weitere Informationen zu Inhalten, technischer Umsetzung und bereitgestellten Unterlagen finden Sie demnächst auf der Website des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik. Die Prüfung wird wie angekündigt am 27.7. stattfinden; die Anmeldung erfolgt innerhalb der Anmeldephase regulär über HisInOne im Modul "Entscheidungsunterstützungssysteme". Am Ende des Wintersemesters 2020/21 wird es eine Wiederholerprüfung geben.

Bitte wenden Sie sich bei weiteren organisatorischen Fragen an Herrn von der Goltz.  

]]>
Lehre MSM Thu, 02 Apr 2020 13:30:00 +0200
Erste Informationen zur geänderten Planung des Sommersemesters https://www.msm.uni-due.de//news/einzelansicht/erste-informationen-zur-geaenderten-planung-des-sommersemesters15515/ Liebe Studierende, wie Sie inzwischen wissen, wurde der Starttermin des Sommersemesters 2020 bundes- und landesweit im Zuge der Corona-Maßnahmen auf dem 20. April verschoben. Dies zwingt uns dazu, das Lehr- und Prüfungsprogramm des Sommersemester umzustrukturieren. Wir möchten Sie heute über... Liebe Studierende,

wie Sie inzwischen wissen, wurde der Starttermin des Sommersemesters 2020 bundes- und landesweit im Zuge der Corona-Maßnahmen auf dem 20. April verschoben. Dies zwingt uns dazu, das Lehr- und Prüfungsprogramm des Sommersemester umzustrukturieren. Wir möchten Sie heute über unseren aktuellen Planungsstand für einen Vorlesungsbeginn am 20. April informieren - bitte bedenken Sie aber bei Ihrer weiteren Planung, dass alle derzeitigen Überlegungen jederzeit hinfällig werden können, falls eine weitere Verschiebung der Semesterzeiten oder anderweitig einschneidende Maßnahmen beschlossen werden.

  • Wir planen, die Prüfungsphase des 1. Blocks wie vorgesehen in der 23. Kalenderwoche durchzuführen.
  • Die Veranstaltungen des 1. Blocks werden deshalb auf 5 Wochen komprimiert; für viele betroffene Veranstaltungen finden Sie bereits entsprechend umgebuchte Vorlesungstermine in LSF.
  • Die Vorlesungszeiten sowie die Prüfungsphase des 2. Blocks sollen wie bisher geplant durchgeführt werden.
  • Vorlesungen, die über das ganze Semester laufen, werden derzeit noch nicht umgeplant; dort wird es genügend Möglichkeiten für Ausweich- und Aufholtermine geben.
  • Die "Einführung in die VWL" für Kernstudiengänge, die in der 15. Kalenderwoche hätte stattfinden sollen, wird in den 2. Block verlegt. Die Vorlesungszeiten werden wir zu einem späteren Zeitpunkt im 2. Block terminieren, vermutlich unter Einbindung von Wochenenden. Die Prüfung wird voraussichtlich kurz nach Ende der regulären Prüfungsphase des zweiten Blocks stattfinden.
  • Für das TOPSIM-Unternehmensplanspiel suchen wir derzeit noch nach alternativen, ggf. rein online-basierten Lösungen.
  • Für Seminare und ähnliche, flexiblere Lehrformen werden die einzelnen Lehrstühle dezentral Lösungen schaffen.

Wir werden Sie in den nächsten Tagen und Wochen in den MSM-News über die weiteren Entwicklungen und Planungsstände auf dem Laufenden halten. Außerdem haben wir direkt im Bereich der Kopfzeile der MSM-Website eine Corona-Info-Page eingerichtet, auf der wir Ihnen in der nächsten Zeit einen Überblick über beschlossene Maßnahmen und administrative Hinweise geben werden.

Wir möchten Sie darum bitten, den Campus (sofern er nicht ohnehin gesperrt wird) nur noch in absolut unvermeidbaren Fällen zu betreten - Sie werden die meisten der Professor*innen und Mitarbeiter*innen dort ohnehin nicht mehr antreffen. Sie erreichen uns wie gewohnt über eMail und in vielen Fällen auch per Telefon. Bitte versuchen Sie aber auch, Ihre Anfragen auf diejenigen Aspekte zu beschränken, für die wir derzeit überhaupt Antworten haben können. Wir werden in nächster Zeit sehr damit beschäftigt sein, Lehre und organisatorische Abläufe im ständigen Wandel der Vorgaben weiter zu digitalisieren. Bitte haben Sie deshalb Verständnis dafür, wenn sehr spezielle Anfragen u. U. nicht mit der sonst üblichen Geschwindigkeit bearbeitet werden.

Mit herzlichen Grüßen - bitte bleiben Sie gesund (und zu Hause)

Ihre Mercator School of Management

]]>
MSM wanja.vondergoltz@uni-due.de Tue, 17 Mar 2020 13:17:31 +0100
Umstellung der MSM-Website https://www.msm.uni-due.de//news/einzelansicht/umstellung-der-msm-website15473/ Ausfälle am 10.3.2020 Am 10. März 2020 wird die komplette Homepage der MSM auf das neue UDE-Design umgestellt. Bitte beachten Sie, dass es an diesem Tag und in der folgenden Zeit wegen der notwendigen technischen Arbeiten u.U. zu kurzzeitigen Ausfällen bei den gewohnten Funktionen kommen kann. Wir bitten um Ihr Verständnis.

]]>
MSM Thu, 05 Mar 2020 10:48:28 +0100
Raumaufteilung für den Performance Projection Test https://www.msm.uni-due.de//news/einzelansicht/raumaufteilung-fuer-den-performance-projection-test10934/ 20. Februar 2020, 10.30 Uhr Der Performance Projection Test für die Masterstudiengänge der MSM findet am 20.2. um 10.30 Uhr in folgenden Räumen statt:

LB 107     Accounting and Finance; Finanz- und Rechnungswesen, Steuern

LB 104     Management and Economics; Telecommunications Management

LB 131     Supply Chain Management and Logistics; Produktion, Logistik, Absatz

Die Hörsäle finden Sie im ersten Stock des Gebäudes LB am Campus Duisburg (Lageplan).

]]>
Lehre MSM Thu, 13 Feb 2020 12:15:00 +0100
Informationsveranstaltung für Promotionsinteressierte https://www.msm.uni-due.de//news/einzelansicht/informationsveranstaltung-fuer-promotionsinteressierte15342/ 29. Januar, 14 Uhr Liebe Masterstudierende der MSM,

etliche von Ihnen spielen mit dem Gedanken, nach dem Abschluss Ihres Masterstudiengangs einen weiteren akademischen Schritt mit dem Ziel der Promotion zu wagen. Dabei stellen sich oft Fragen zu den Voraussetzungen, Rahmenbedingungen, Karrierechancen und generellen Vorgehensweisen auf dem Weg zum Doktortitel. Gerne möchten wir Sie dabei unterstützen, Ihre Überlegungen zu präzisieren, und laden Sie deshalb zu einer Informationsveranstaltung am 29. Januar um 14 Uhr im Raum LA 011b ein. Nach einer kurzen Einführung zu den grundsätzlichen Bedingungen einer Promotion in BWL, VWL, Ostasienwirtschaft oder Wirtschaftspädagogik wird die Veranstaltung in Form eines Stehcafés stattfinden, um Gespräche zwischen Studierenden, Professor*innen und Mitarbeiter*innen in ungezwungener, persönlicher Atmosphäre zu ermöglichen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

]]>
MSM Mon, 06 Jan 2020 08:17:25 +0100