Master Internal Auditing and Artificial Intelligence

Basisinfos

Studienabschluss
Master of Science (M.Sc.) in Betriebswirtschaftslehre (technische Linien)

Regelstudienzeit
4 Semester bzw. 2 Jahre

Studienbeginn
zum Winter- oder Sommersemester

Zugangsvoraussetzungen und Zulassung
Infos zum Bewerbungs- und Zulassungsverfahren

Weiterführende Dokumente
Prüfungsordnung, Studienverlaufsplan, Modulhandbuch...

Welche Inhalte erwarten mich im Studium?

Unternehmen langfristig erfolgreich zu machen und dabei die internen Prozesse auf Rechtmäßigkeit, Zweckmäßigkeit und Wirtschaftlichkeit zu prüfen und zu optimieren, ist das Ziel der Internen Revision. In der Masterlinie Internal Auditing and Artificial Intelligence lernen die Studierenden, wie sie mithilfe von KI die kontinuierlich wachsenden Datenmengen in Unternehmen effizient verarbeiten und durch KI-gestützte Prüfung zur Optimierung von Geschäftsprozessen und -entscheidungen beitragen können. Im Mittelpunkt des Studiums stehen folgende Inhalte:

  • Interne Revision
  • Rechnungswesen
  • Corporate Governance
  • Data Analytics
  • Künstliche Intelligenz
  • Cybersecurity
  • Regulatorik
  • Soft Skills
  • Volkswirtschaftslehre

Was werde ich nach dem Abschluss können?

Unsere Studierenden lernen

  • die Grundlagen, Methoden und Arbeitstechniken der Internen Revision zu verstehen und anzuwenden, darunter insbesondere Methoden zur Datenanalyse mithilfe künstlicher Intelligenz,
  • Grund- und Detailkenntnisse über den Aufbau und die Arbeitsweise einer Revisionsabteilung zu nutzen,
  • auf eine umfassende Übersicht aktueller Grundlagen für die Interne Revision zurückzugreifen,
  • Strategie und Führung in Unternehmen besser zu verstehen und zu prüfen,
  • Revisions-Prozesse anzuwenden, u. a. die risikoorientierte Revisionsplanung, Risikokataloge des DIIR, sowie die Prüfung vor Ort mit Berichterstattung und Follow-up,
  • branchenunabhängig erlerntes Methodenwissen im Bereich Künstliche Intelligenz und damit verbundenene Kompetenzen interdisziplinär einzusetzen.

Was sollte ich sonst noch wissen?

  • Blocksystem mit kompakten Lehr-, Lern- und Prüfungsphasen
  • Mobilitätsfenster zur leichteren Einbindung von Auslandsaufenthalten
  • einziger Uni-Standort in Deutschland mit Ausrichtung auf Interne Revision
  • Zertifizierung als „Center for Internal Auditing Excellence“
  • forschungsstarke Professor*innen
  • regelmäßige Einbindung von Praxisthemen und -partnern
  • direkter Kontakt zu attraktiven Arbeitgebern
  • freiwillige Möglichkeit zur Ablegung der Berufsexamina „Certified Internal Auditor“ oder „Interner RevisorDIIR“
  • Studienort: Campus Duisburg
  • zahlreiche internationale Partnerschaften (International Office)
  • professionelle Studienorganisation und Beratung

Für welche Berufsfelder qualifiziere ich mich?

Der langjährige, intensive Austausch mit Revisionsleitungen weltweit macht uns immer wieder deutlich, dass der Bedarf an hochqualifizierten Absolventinnen und Absolventen mit Technologiekenntnissen im Bereich der Internen Revision groß ist. Entscheiden sich unsere Studierenden für einen Berufsstart in der Internen Revision, sind sie optimal vorbereitet für spätere Führungsaufgaben in der Prüfung und Beratung und generell in allen Unternehmensbereichen, in denen prüferisches Denken und Handeln eine wesentliche Rolle spielt. Der weitere Fokus auf Künstliche Intelligenz und Data Analytics öffnet den Studierenden zusätzliche Karriereperspektiven in einem stark gefragten Gebiet. Insgesamt erhalten die Studierenden durch die Kombination von zwei stark wachsenden und zunehmend relevanten Fachrichtungen ein vielseitiges Kompetenzspektrum für alle Branchen.

Wo kann ich mich weiter informieren?

Vereinbaren Sie einen Termin zur Beratung!

Dr. Wanja von der Goltz

wanja.vondergoltz (at) uni-due.de

+49 (0)203 379-1793